ÖKUMENISCHER ARBEITSKREIS ASYL LUDWIGSBURG STADT
Startseite
Was wir tun
Unsere Visitenkarte
Veranstaltungen
Galerie
Sitzungsberichte
Interessante Links
Kontakt



 

Der Ökumenische Arbeitskreis Asyl Ludwigsburg Stadt heißt sie herzlich willkommen!

                  Alle aktuellen Informationen zur Asylarbeit im Landkreis Ludwigsburg        finden Sie auf:

www.fachstelle-asyl.de 

    

 

 

Wer wir sind und was wir wollen

Wir sehen Fremde als unsere Schwestern und Brüder.

Der Arbeitskreis Asyl will Asylsu­chen­den in Ludwigsburg und im Landkreis Ludwigsburg beistehen.

Wir wünschen uns, dass sie ihre Fremdheit nicht als Handicap empfinden, sondern sich willkommen fühlen.

Wir nennen uns ökumenischer Arbeitskreis, weil wir von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in unse­rem Bezirk unterstützt werden. Wir sind kein Verein.

Wir finanzieren uns durch Spenden.

Wir sind offen für alle, die bei uns mitarbeiten wollen, und freuen uns, wenn dafür Interesse besteht.

Unserer Geschäftsordnung, konzipiert in den 90er Jahren, zuletzt erweitert 2007, formuliert gewisse Grundsätze, die uns leiten:

Wir treten für eine großzügige und humane Regelung der Aufnahme von Flüchtlingen ein und befürworten eine umfassende Integration aller Flüchtlinge. Wir werden für ihre Interes­sen aktiv. Wir beteiligen uns an der politischen Meinungsbildung zu diesem Problem, wobei wir der inhumanen Abschottungspolitik der Bundesregierung und Europas insgesamt entgegenwirken wollen.“

 ***

Für ausführlichere Infos zur Lage der Flüchtlinge und zu unserer Arbeit siehe unsere

Visitenkarte.

 

Innerhalb des AK-Asyl Ludwigsburg Stadt haben sich vier neue Arbeitskreise gebildet,

die sich in den Gemeinschaftsunterkünften in ihren Stadtteilen engagieren.

Ansprechpartner

Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Ludwigsburg Stadt  | 07141-7020610 / 07141-271645 / 07141-460757